Jimmy Gee at Jagger Berlin (german)

http://jimmy-gee.com/wp-content/uploads/2014/05/Jimmy_Gee_JWD-058.jpg

Autor – Hans Werner Gillen

…und wieder mal soviel, was Musik ausmacht…..
gestern im Jagger Berlin, hat es sich wieder mal bewiesen,daß man auch mit leiseren Tönen , eine Musik machen kann, die einfach nur fasziniert.
Jimmy Gee beherrscht seine Instrumente wie kein anderer,es hat mich einfach nur mitgerissen, und manchmal auch etwas ( positiv ) nachdenklich gestimmt.
Auch ein gro√ües Lob, an seinen Begleitgitarristen …
Als letzten Song, brachte er alleine einen nicht einge√ľbten Titel,den er Seiner ( leider verstorbenen ) Mutter widmete…. EINFACH NUR GANZ GROSSES KINO !!!!
Gesanglich und mit welch einem Gef√ľhl……. unbeschreiblich….
So,wie er ist und f√ľhlt, so singt und spielt er
Danke Jimmy G.,da√ü ich Dich pers√∂nlich kennenlernen durfte,und Danke f√ľr alles weitere ROCK ON……. durch Dich wird der Rock weiterleben,und niemals aussterben …

Jimmy at MAU Club – Concertreport

No boots, no love

 

… purer Rock ’n‘ Roll liegt in der Luft… und dann ist es endlich so weit: das Licht verdunkelt sich, die Masse verstummt, ein Intro ert√∂nt „Hoho Rock and Roll“. Achtung, Ladies and Gentleman: Please welcome MR. JIMMY GEE live on stage!!! Mit dem gut gew√§hlten Opener „My Toy“ zeigen Jimmy Gee & Band sofort wo der Hammer h√§ngt. Nicht nur der erste Song, sondern auch die n√§chsten zwei stammen vom brandneuen Album „Rock Your Town“ und gehen gewaltig ins Ohr. Als n√§chstes wird der M.A.U. Club mit „Enjoy Your Life“ in Sommerfeeling gebracht. In den Gesichtern der G√§ste breitet sich ein breites L√§cheln aus. Beim n√§chstes Song spielt sich Jimmy in die Herzen der Frauen…

Ina Sieg
 Page 5 of 8  « First  ... « 3  4  5  6  7 » ...  Last »